Narben Entfernen: Kliniken Anbieter & Ärzte

Narben entfernen

Für das Entfernen von Narben finden Sie bundesweit und sicher auch vor Ort spezialisierte Mediziner. In der Mehrheit der Fälle kann der Eingriff ambulant stattfinden und der Aufenthalt in einer Klinik ist nur selten notwendig. Eine Ausnahme ist die Beseitigung großflächiger Narben. Auch bei Narben, die durch starke Schmerzhaftigkeit oder massive Bewegungseinschränkungen zu Ihrem Wunsch, sie entfernen zu lassen, geführt haben, sind gute Gründe, sich um die Aufnahme in einer spezialisierten Fachklinik zu bemühen.

Als Grundregel gilt, dass Ihr Chirurg sich gut im Operationsgebiet auskennen sollte. So verlaufen an vielen Körperstellen wichtige Blutgefäße oder empfindliche Nerven in Nähe der störenden Narben. Wenn Sie beispielsweise eine auffällige Narbe im Gesicht entfernen lassen wollen, können Sie sich bei einem Arzt, der die Facharztausbildung zum Gesichtschirurgen durchlaufen hat, sicher fühlen. Auch Mediziner, die über die Zusatzqualifikation als "Facharzt für plastische und ästhetische Chirurgie" verfügen und ihre Zugehörigkeit zum Fachverband auf dem Praxisschild kenntlich machen, sind mit Sicherheit gute Adressen.

Der Auswahl der richtigen Arztpraxis oder Schönheitsklinik sollten Sie sich mit ausreichend Zeit widmen. Selbst wenn alle formalen Bedingungen wie der Nachweis der Facharztausbildung und ein zweckmäßiges Erscheinungsbild der medizinischen Ausstattung gegeben sind, können nebensächlich erscheinende Faktoren gegen einen bestimmten Chirurgen sprechen. Eine angemessene Kommunikationsebene und das Gefühl, verstanden zu werden, steigern Ihr Vertrauen zum Arzt und helfen Ihnen nach dem Eingriff bei der Heilung. Nicht zuletzt werden Sie bei einem Arzt, dem Sie hundertprozentig vertrauen, eher Tipps zur Nachsorge befolgen und so für einen optimalen Genesungsprozess sorgen.

Schalten Sie bei der Wahl des richtigen Arztes, dem Sie Ihre Haut für die Entfernung der Narben anvertrauen, den gesunden Menschenverstand ein. Wer Ihnen zu große Versprechungen macht, Ihre Narben nicht gründlich begutachtet und Sie im Erstgespräch ohne kritische Distanz und den Hinweis auf mögliche Gefahren berät, ist im Zweifelsfall keine gute Wahl, sondern ein Grund, weitere unverbindliche Auswahlgespräche zu führen.

Mehr Informationen: Anbieter | Ablauf | Vorher & Nachher | Risiken | Nachsorge | Kosten